Schlachten auf hoher See: Piraten der 7 Weltmeere!

Nachdem das Päckchen mit den Piraten der 7 Weltmeere bei uns ankam, hat es natürlich nicht lange gedauert, bis wir die See unsicher machen wollten. So saßen Phillip, Lina und ich bald am Tisch und grübelten uns durch die Anleitung.

Die ist schon ganz schön lang, da es zu den Rollenkarten auch so einiges zu erklären gibt. Die Spielrunden haben viele Facetten und ein großes, taktisches Spektrum. Die Geschenke-Mechanik und der Bonus für den Startspieler, die Flüche und der Ablauf einer Seeschlacht mussten erst einmal verinnerlicht werden. So wurde aus dem schnellen Einstieg eine Vorlese-Orgie. Dabei wurde aber auch klar, dass wir die Piraten nicht nach 5 oder 6 Partien gelangweilt in den Schrank legen würden. Schlachten auf hoher See: Piraten der 7 Weltmeere! weiterlesen

Die Piraten sind da!

Dann ging alles doch ganz schön schnell. Letzte Woche bei 2Geeks bestellt, heute war das Paket in der Post: Die Piraten der 7 Weltmeere. Die Spielbox ist aus Blech und hat ein wunderschönes Artwork.

Die Blech-Schachtel mit Inhalt

Der Comic-Stil ist perfekt für Kinder, jedes Bild und jede Karte werden genau angesehen, denn es gibt immer was Lustiges zu entdecken. Das Material ist hochwertig und ich freue mich riesig, dass ich das Spiel noch bekommen habe.

Die Karten von Piraten der 7 Weltmeere

Jetzt wird erstmal gespielt.

Piraten der 7 Weltmeere in Deutschland bestellen

Piraten der 7 Weltmeere ist ein weiteres Spiel des Mysterium-Autorengespanns Oleksandr Nevskiy und Oleg Sidorenko. Es hat eine originelle Würfelmechanik und ist wie gemacht für Familien.

Nachdem ich das Spiel auf der Messe verpasst hatte, hatte ich auf BoardGameGeek einen Hinweis gefunden, dass das Spiel über E-Mail-Kontakt bezogen werden kann. Die Webseite 2geeks.de ist derzeit noch nicht erreichbar. Also schrieb ich eine E-Mail an info@2geeks.de und bekam auch schnell eine Antwort. Die Bestellung wird manuell bearbeitet, Bezahlung ist per Überweisung oder Paypal möglich. Ich denke, hier befindet sich ein neuer Vertrieb für Westeuropa im Aufbau – was ich sehr sympathisch finde.

Denys Lonshakov hat sich rasch auf meine Frage gemeldet, es gibt (natürlich) Versandkosten für Deutschland, aber das ist für mich okay. Das ist meine Strafe dafür, dass ich in Essen nicht aufmerksam war :)

Also, wer Piraten der 7 Weltmeere in Deutsch in Essen verpasst hat und es bestellen möchte, schreibt Denys über info@2geeks.de eine E-Mail.